Translate my Blog

Translate my Blog

Freitag, 28. Oktober 2011

Mich hat es voll erwischt...

und zwar das "Lanesplitter" Fieber! Angesteckt hat mich die liebe Maggy mit ihrem Post den ihr hier sehen könnt. Nach kurzem überlegen, ist ja nicht so das ich sonst nichts unfertiges hier liegen hätte, bin ich direkt "Kopfüber" in meine diversen Wolleboxen eingetaucht und habe geeignete Wolle gesucht. Gefunden habe ich eine wunderschöne City-Tweedwolle von Knit-Picks in einem wunderbaren Grünton und dazu noch eine antrazitfarbene Wolle. Tja und los ging es mit der Strickerei...das ist jetzt etwa eine Woche her und ich bin schon ziemlich weit gekommen, es macht mir echt irre viel Spaß und ich verstehe warum Maggy schon Nr. 4 gestrickt hat. Das Teil hat wirklich Suchtpotenzial!

Heute kann ich leider nur Fotos von Beginn meiner Arbeit zeigen, hoffe aber sofern alles mit dem "Bündchen anstricken" klappt, das ich Anfang nächster Woche schon den fertigen "Lanesplitter" fotografieren kann. Ich bin selber total gespannt wie er fertig aussieht und kann es echt kaum abwarten.

Hier also der Anfang...




Jetzt kommt die Nahaufnahme, grins...da sieht man die Farben vielleicht besser.


Und jetzt nochmal die Wolle...ich verspreche, das ist jetzt auch das letzte Foto...grins


Ich verabschiede mich jetzt wieder...muss nämlich ganz dringend stricken gehen!!! 

An die liebe Maggy schicke ich auf diesem Weg
ein "großes Dankeschön"" für diese Inspiration.

Startet alle gut ins Wochenende, genießt es in vollen Zügen und seid ganz liebvon mir gegrüßt,

Marion

Donnerstag, 20. Oktober 2011

Tausend Dank liebe Colette...

...ich kann es wirklich noch immer nicht fassen, das ich jetzt "stolze Besitzerin" dieser wunderschönen Tasche von Dir bin.

Danke, Danke und nochmals Danke Colette, ich freue mich wirklich riesig von ganzem Herzen über meinen tollen Gewinn!!! 

Die liebe Colette hatte nämlich vor einiger Zeit auf Ihrem Blog den ihr unbedingt hier mal besuchen müsst (ohhh gibt es da viel "Schönes" zu sehen) eine Verlosung. Ich habe einen Kommentar hinterlassen und ja niemals damit gerechnet zu gewinnen. Ich mag einfach Colette´s Blog sehr gerne und schaue immer wieder bei ihr vorbei weil sie unheimlich schöne Handarbeiten zeigt. Jedenfalls bin ich für ein paar Tage im Urlaub gewesen und irgendwann nach meiner Rückkehr hat mir die liebe Colette (Tausend Dank auch dafür!!!) diesen Kommentar hinterlassen:
 
pinkpaillette hat gesagt…
Liebe Marion, hast du gesehen, dass du bei mir was gewonnen hast? Herzliche Grüsse, colette

WOW...ich und gewonnen (???) dachte ich mir und dann... Hüpf, Hüpf, Froi, Froi...Juhuuuuu!!!!

Colette war so lieb, mir eine Tasche zu nähen und die Farben für den Stoff habe ich einfach ihr überlassen (einzige Bedingung war "schön BUNT" sollte sie sein) und ich bin wirklich, wirklich total Happy mit meiner neuen Tasche die schon gestern bei mir angekommen ist!

Ist das nicht der absolute Hammer?





Mein Hund findet die Tasche übrigens auch total CHIC...


Und jetzt schaut mal innen...einfach nur wunderschön!

Und hier, sowas von schön gemacht...


Und dazu gab es noch eine ganz süße Karte und leckere Schokolade von Colette. Das muss ich natürlich auch noch alles zeigen...

(Tyson wollte sich die paar Sonnenstrahlen heute einfach nicht nehmen lassen, deshalb wieder "ein Stückchen Hund" im Bild)

Also ich bin wirklich total glücklich und kann mich nur nochmals von ganzem Herzen bei Colette für diese tolle Verlosung und diesen wunderschönen Preis bedanken!


Liebe Colette, ich werde Deine Tasche mit ganz viel Freude benützen
und immer gut auf sie aufpassen. 


Ich bestaune jetzt noch ein wenig meine neue Tasche und wünsche Euch allen einen schönen Nachmittag!
Seid ganz lieb gegrüßt und vergesst nicht mal Colette zu besuchen,

Marion

Sonntag, 16. Oktober 2011

Eine neue Kissenhülle...

...die der Garnresteverwertung dienen sollte ist gestern fertig geworden und ich bin diesmal nicht ganz so glücklich. Irgendwie finde ich sie ganz ehrlich ein wenig "farblos" und die rosa und graue Wolle war auch nicht wirklich schön zu verarbeiten, sie ist irgendwie richtig hart und total steif. Gekauft habe ich die Wolle irgendwann mal ganz günstig bei einem Discounter, frei nach dem Motto "Oh...so billig, na da muss ich doch gleich mal eine Packung in den Einkaufswagen schmeißen". Jetzt denke ich, ich hätte sie mal besser liegen lassen (grins) was aber nicht heißen soll, das Discounterwolle im allgemeinen schlecht ist. Ich habe auch günstige Wolle die ich mir immer wieder beim Discounter besorge und die ich absolut gerne verarbeite.
Hier die Vorderansicht von meinem Model "Farblos"...





Hinterteil von Model "Farblos"... ohne Knöpfe diesmal. Verschluss einfach aus 3 LM-Ketten gebastelt.





Ich bin jetzt ja eine Weile wieder nicht zum bloggen gekommen und es gäbe noch so vieles zu erzählen und zu zeigen, das muss aber leider bis zum nächsten Mal warten. Einzig 2 neue Bücher muss ich unbedingt noch vorstellen, beide gefallen mir super gut und ich bin froh sie angeschafft zu haben.

Dieses liebe ich alleine wegen der Fotos...Bunt, Bunt und nochmal Bunt!





Und dann noch das hier, das ist wirklich, wirklich toll (und auch BUNT, hihihihi)...viele Motive habe ich so noch nicht gesehen und es gibt unendlich viele Variationen um die einzelnen Motive zu einem "Ganzen" zu verbinden.




Schön, oder?!!! Das ist so ein typisches "Was mache ich bloß zuerst" und "Bitte lieber Gott, ich brauche unbedingt mehr Hände und noch mehr freie Zeit" Buch!



Ich wünsche Euch allen noch einen wunderschönen Sonntag, Danke für euren Besuch hier und die Tage gibt es dann endlich noch mehr Neuigkeiten.
Seid alle ganz lieb gegrüßt,

Marion