Translate my Blog

Translate my Blog

Sonntag, 18. September 2011

Kleinigkeiten...

...sind bei mir die letzten 3 Wochen entstanden. Es sind alles Geschenke für unsere Freunde in Mallorca, na eigentlich sind sie ja mehr für die "Dame des Hauses" aber egal, denn eins davon wird wohl eher der "Herr des Hauses" nutzen...(kicher...)
Zwei davon hat sie bei unserem letzten Besuch Anfang August per "Fotos anschauen" ausgesucht und das Kissen habe ich jetzt einfach als "Mitbringsel" für die beiden gehäkelt und finde es absolut gelungen. Es sind "genau "ihre Farben" und jetzt hoffe ich nur, das es den beiden ebenso gut gefällt wie mir. Als Mitbringsel deshalb, weil wir nächste Woche nochmal auf Besuch hin fliegen, juhuuuu...und ich freue mich echt wie blöde drauf und bin schon total aus dem Häuschen!

Diese IPhone-Hülle hat sie sich ausgesucht...


Bis die Variante fertig war ging es bei mir total lustig zu. Ich hatte einige Farbvorschläge "verhäkelt" und immer via "Fotos verschicken" gezeigt und gefragt ob es so gefällt. Nach einigem Hin und Her hat sich unsere Freundin dann diese Variante hier aus allen Vorschlägen selbst zusammen gebaut. Gelb, Türkis und ein kräftiges Rot, sieht total hübsch aus und es sind richtig frische Farben.

Dann habe ich noch diese Kleenexbox-Hülle für sie gehäkelt. Eigentlich wollte sie ja nur eine, ich konnte mich aber bei dem Grünton nicht wirklich entscheiden und habe 2 verschiedene gehäkelt. Wissen tut sie ja nur von einer, so wird die zweite eine kleine Überraschung und gebrauchen kann "Frau" so was doch immer. Ich hoffe, das ihr den Unterschied auf den Fotos erkennen könnt, in Natur sieht man es wirklich ziemlich deutlich...

Variante 1 in einem dunkleren Grünton



Variante 2 in einem helleren Grünton

So und nun zu meinem Mitbringsel für die erneute Einladung unserer lieben Freunde doch nochmal für ein paar Tage nach Mallorca zu kommen und einfach nur bei ihnen zu relaxen...






In Gelb und Orange gehäkelt...einfach nur unglaublich schön und sieht total nach Sommer aus und ich kriege wirklich ein richtig fettes Grinsen ins Gesicht wenn ich das Kissen betrachte...




Ich habe als Innenleben ein waschbares Daunenkissen mit 40 cm Durchmesser ausgesucht und das Kissen hat jetzt absoluten "Kuschelcharakter". Was bei mir so überhaupt nicht geht ist eine Kissenhülle mit Füllmaterial vollstopfen und dann rundum zunähen. Nee, das mag ich ja so überhaupt nicht wenn sich das Innenleben dann irgendwann total verknubbelt (das tut es aber in der Regel irgendwann, mag das Füllmaterial noch so toll sein). Das Kissen soll ja wirklich in Gebrauch genommen werden und dem "Herr des Hauses" schöne Nachmittagsträume bescheren und nicht nur als Zierkissen auf dem Sofa in Mallorca enden...


Noch ein letztes Foto...


...von der Rückseite. Die Knöpfe haben einen wunderschönen zarten Orangeton und sind von der Vorderseite aus überhaupt nicht zu sehen und auch nicht zu spüren. Gefunden habe ich die Anleitung für dieses super geniale Kuschelkissen übrigens bei Lucy von Attic 24, wo sonst (lach)?!!! Aber das wisst ihr sicher schon längst...

Euch allen wünsche ich jetzt noch einen wunderschönen Sonntag und startet gut in die neue Woche. Ich melde mich nach meiner/unseren kleinen "Sonne tanken und einfach nix tun" Auszeit wieder und versuche jetzt mal eine kleine Blogrunde zu drehen und zu schauen was es bei Euch so Neues entstanden ist...

Seid alle ganz lieb gegrüßt und Herzlichen Dank für euren Besuch,

Marion