Translate my Blog

Translate my Blog

Donnerstag, 28. Juli 2011

Eine kleine Blogpause...

Noch ein Tag und wir dürfen endlich mal nix tun, einfach nur die Tage genießen und dabei darf ich ununterbrochen auf mein Meer schauen wenn ich mag und natürlich werden wir auch wieder die Fische so richtig "Auge in Auge" besuchen gehen. Und damit ihr auch einen kleinen Eindruck davon bekommt,  was wir schon in ein paar Stunden genießen dürfen zeige ich Euch Fotos vom letzten Besuch.

Ganz früh am Morgen kann ich schon den Sonnenaufgang bewundern...




Einfach nur schön...unsere Aussicht von der Terrasse...



Jetzt freue ich mich einfach nur noch riesig und kann es kaum abwarten bis es endlich losgeht...
Euch allen wünsche ich von Herzen eine wunderschöne Zeit und lasst es Euch richtig gut gehen!

Seid ganz lieb gegrüßt und bis in ein paar Tagen,
Marion


Sonntag, 24. Juli 2011

Bastelstunde...

...war ja schon letzte Woche bei uns und ich wollte ja noch zeigen was wir Schönes gebastelt haben. Ich bin noch immer völlig hin und weg und finde sie einfach nur großartig. Angefangen hat es eigentlich damit, das ich wirklich schon sehr, sehr  lange die Häkelnadeln von Debi bewundere. Ihr Blog ist übrigens auch wunderschön, aber das seht ihr ja alle selbst wenn ihr sie besuchen geht. Jedenfalls hat die liebe Debi dann eine Anleitung für die Häkelnadeln in diesem Post hier veröffentlicht. Also habe ich mir Fimo in 2 verschiedenen Farben besorgt und dann ging es los. Letztendlich war ich für´s "mischen" zuständig und mein "Weltbester" für die Form der "Griffe" und rausgekommen ist das hier...

 


 Ich zeige Euch noch zwei Aufnahme die ich im Freien gemacht habe weil man da die Farben einfach schöner sieht...



Sind die nicht schön geworden? Und sie liegen absolut wunderbar in der Hand und man kann richtig gut damit arbeiten. Und deshalb nochmal an dieser Stelle...


"T H A N K   Y O U   SO  M U C H   D E B I"
 

Ansonsten gibt es nicht viel Neues...ich häkle weiter an meinem Giant Granny und weil ich ja nie mal einfach nur eine Sache machen kann habe ich nebenher noch ein neues Kissen angefangen und möchte mich auch noch an einem Ripplekissen versuchen. Die liebe Kirstin hat dazu ein ganz großartiges Tutorial geschrieben und es gibt sogar eine Flickr-Gruppe wenn ihr auch Interesse habt.

Ich gehe jetzt mal schauen was es bei Euch so Neues gibt aber vorher möchte ich noch unbedingt allen meinen Lesern  hier sagen, das ich mich wirklich sehr, sehr freue das ihr alle hier seid. Ich kann nicht glauben das ihr so viele seid und freue mich unheimlich. Danke auch für all die vielen lieben Kommentare!

Euch allen wünsche ich einen schönen Sonntag und seid ganz lieb gegrüßt,

Marion

Sonntag, 17. Juli 2011

Giant Granny...

Diese Woche hatte ich leider wirklich ganz, ganz wenig Zeit um mein Granny weiter wachsen zu lassen. Es ist jetzt gerade mal 38 Runden groß und so schaut es aus...


Es macht noch immer riesigen Spaß daran zu arbeiten...


...und die Farben gefallen mir total gut.

Mit meinem "Wollevorrat" wird es allerdings ein Problem geben, ich habe von jeder Farbe nur noch einen Knäuel hier und werde wohl nicht mehr alle Farben nachkaufen können. Ich denke mal, die Decke ist aber niemals schon groß genug wenn meine Wolle verbraucht ist. Was ich dann mache, weiß ich noch nicht. Ich habe überlegt, vielleicht am Ende einfarbig weiter zu häkeln. Ich denke mal, das ist die beste Alternative und sieht dann eben wie ein Rand aus. Solltet ihr noch andere Vorschläge für mich haben, ich würde mich echt über jeden Hinweis freuen.

Gestern habe ich mit meinem Schatz eine Runde gebastelt...die Fotos zeige ich Euch aber erst das nächste Mal weil ich jetzt unbedingt noch meine Blogrunde drehen möchte und meine Häkelnadel wartet auch schon.
Ich wünsche Euch allen noch einen schönen Sonntag, startet gut in die neue Woche und seid alle ganz lieb gegrüßt,

Marion

Sonntag, 3. Juli 2011

Giant Granny Challenge und Herzlichen Dank

Die liebe Angie hat zu einem "Giant Granny Challenge" eingeladen und da musste ich unbedingt mitmachen.
Ihr wisst ja mittlerweile, ich liebe es Grannys zu häkeln und meinen Garnvorrat möchte ich ja auch abbauen. Dafür ist das Projekt absolut genial und wie für mich gemacht!!! Es gibt keinerlei Bedingungen was die Größe angeht, jeder darf/kann sich soviel Zeit nehmen wie er möchte und das Garn und die Farben bleibt auch jedem selbst überlassen. Für mich einfach toll und es ist unheimlich spannend zu sehen was die anderen so zaubern...

Mein Granny hat mittlerweile 24 Reihen erreicht und ich habe sämtlichen Farben genommen die ich im Vorrat habe. Wie weit ich komme...na ich lass mich überraschen und eventuell muss ich doch die eine oder andere Farbe hinzukaufen wenn es sonst so überhaupt nicht passt, aber das entscheide ich wenn es soweit ist. Jetzt sollt ihr auch endlich sehen von was ich hier die ganze Zeit erzähle...


Mir macht es einen riesigen Spaß und ich werde Euch auf dem Laufenden halten...und wer mag, der schaut einfach mal bei Angie vorbei und vielleicht mag die eine oder andere ja noch mitmachen.

Bedanken möchte ich mich heute auch noch ganz, ganz herzlich für Eure lieben Kommentare zu meinem letzten Post und ein extra Dankeschön für die Hinweise zu meinem "Join as you go" Problem. Irgendwie kapiere ich das leider bei den Häkelblüten noch immer nicht, ich gebe aber nicht auf und irgendwann wird der Groschen auch hoffentlich bei mir mal fallen. Ich danke Euch jedenfalls ganz doll von Herzen für eure Mühe und die Linkhinweise! Und ich verspreche...ich probiere es weiter bis es irgendwann klappt.
Und meinen neuen Lesern möchte ich auch noch ein dickes "Dankeschön" in die Welt schicken, ich freue mich so sehr das ihr mich jetzt regelmäßig hier besucht.

Euch allen wünsche ich von Herzen einen wunderschönen Sonntag und startet alle gut in die neue Woche, ich lass es mir heute noch mit meinem "Weltbesten" und diesen leckeren Teilchen gut gehen...

 

mhhh lecker, lecker...Nuss-Schnecken die gerade sowas von lecker riechen und ich froi mich ja so drauf...

Seid alle ganz lieb gegrüßt,
Marion