Translate my Blog

Translate my Blog

Freitag, 28. Januar 2011

Starburst Hotpad...

Diese Woche habe als kleines Geschenk für meine Mutter einen "Starburst Hotpad", die Anleitung findet ihr hier, gehäkelt. Ich mag die schrecklich gerne weil sie wirklich in jeder Farbe schön aussehen. Meine Mutter mag sehr gerne Lila und hier ist er...für´s Foto mal wieder mit einem Teelicht verziert, ich mag das einfach.



Auch einige der Granny Squares für das "Crochet a Rainbow" Projekt von Sarah London sind fertig. Ein paar mehr werden es aber sicher noch weil es mir wirklich viel Spaß macht und ich noch viel mehr "bunte" Grannys häkeln möchte.


Und weil ja heute schon Freitag ist wünsche ich Euch allen ein schönes Wochenende und schicke viele liebe Grüße mit,

Marion

Samstag, 22. Januar 2011

Grannys häkeln für Australien...

Die liebe Sarah London hat in ihrem Blog zu einer großartigen Aktion für die Flutopfer in Australien aufgerufen. Die Aktion nennt sich


Es werden ganz schlichte "5 Runden" Grannys in der Größe 11,5 cm gehäkelt, hier könnt ihr alles nochmal genau nachlesen und euch auch gleich anmelden. Es gibt mittlerweile Teilnehmer aus der ganzen Welt und ich bin auch einer von ihnen weil ich die Aktion von Sarah wirklich unglaublich toll finde. Die aus der ganzen Welt eingeschickten Grannys werden zu Decken, die dann wiederum an die betroffenen Menschen in Queensland und Victoria verteilt werden sollen. Und genau deshalb wäre es so schön wenn noch ganz, ganz viele von Euch mitmachen...vielleicht habt ihr ja ein wenig Zeit und häkelt auch ein paar Grannys?!

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende und schicke liebe Grüße mit,

Marion

Sonntag, 16. Januar 2011

Wellenbaktus

Vor einigen Tagen habe ich einen "Wellenbaktus" angefangen und bisher noch gar kein Foto gezeigt...schäm.
Hier also der Anfang...



Das ist eine sooo schöne Wolle, traumhaft weich ... Ach, ist sie nicht einfach schön?!

 
Die Wolle hat mir meine beste Freundin im letzten Jahr geschenkt und sie ist wirklich kein großer Fan der "Baktusbewegung"...ich hoffe mal, sie verzeiht mir das ich mich jetzt ausgerechnet für einen Wellenbaktus entschieden habe. Die Wolle ist aber so schön kuschelig...die hat förmlich nach einem Hals geschrien, was sollte ich da machen?!

Ihr Lieben, wir haben heute so unglaublich schönes Wetter hier. Die Sonne scheint bei derzeit 14 Grad - ich fühle mich glatt wie im Frühling und nichts hält uns heute mehr zu Hause. Unser Hund hat gerade diese Stellung in der Sonne eingenommen und wartet drauf das es jetzt endlich nach draußen geht...


Euch allen noch einen wunderschönen Sonntag und genießt diesen schönen Tag. Ich schnappe mir jetzt Mann und Hund und weg sind wir...

Liebe Grüße,
Marion

Freitag, 14. Januar 2011

Zwei neue Bücher...

...sind die Tage bei mir eingezogen.
Das hier habe ich mir schon sehr lange gewünscht...






...ein wirklich tolles Buch mit vielen, vielen Anregungen und man weiß nicht, welche man zuerst ausprobieren soll. Klasse ist, das es zu jeder Anleitung auch eine Häkelschrift gibt.


Dieses hier habe ich eher zufällig gefunden und bin sehr froh das ich es mitbestellt habe.



Man findet von kleineren Projekten wie z. B. Topflappen die wirklich sehr hübsch gemacht sind über große Projekte wie Decken und Läufer für jeden Geschmack und jeden Haushalt etwas und auch hier hat man an die Häkelschriften gedacht.

Am Mittwoch mussten wir uns wieder von Dora (die Nichte, die so lieb war mir den schönen Pulli zu stricken) verabschieden. Die 6 Wochen Urlaub waren so schnell vorbei und sie musste schon wieder nach Hause fliegen. Ihre Familie hat sich aber riesig auf diesen Tag gefreut, die Enkelkinder haben sie sooo sehr vermisst.



Abschied nehmen ist immer ein bisschen traurig...aber wer weiß, vielleicht kommt sie ja schon wieder im nächsten Jahr zu Besuch...

Seid alle ganz lieb gegrüßt,
Marion

Montag, 10. Januar 2011

Einen weiteren Award...

...habe ich bekommen und zwar von der lieben Anke. Ich bin ganz sprachlos und weiß wirklich nicht, wie ich zu dieser Ehre komme aber ich freue mich riesig darüber und danke Anke von Herzen für diesen Award.


Hier kommen die Regeln:

Du bist getaggt worden & möchtest teilnehmen?

*Erstelle einen Post, indem du das Liebster-Blog-Bild postetst & die Anleitung reinkopierst (= den Text, den du gerade liest).
*Außerdem sollst du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat & ihr den Link deines Award Posts dalassen.
*Danach überlegst du dir 3-5 Lieblingsposts, die du ebenfalls mit deinem Post verlinkst & die Besitzer jeweils per Kommentar-Funktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht.
Liebe Bloggerin: Das Ziel dieser Aktion ist, dass wir unbekannt, gute Blogs ans Licht bringen, deswegen möchte ich euch bitten, keine Blogs zu posten, die ohnehin schon 3000 Leser haben, sondern talentierte Anfänger & Leute, die zwar schon 'ne Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind.
Meine Wahl fällt auf:

und





Jetzt muss ich den beiden aber noch Bescheid geben, wünsche Euch allen einen schönen Abend und schicke liebe Grüße mit,

Marion

Samstag, 8. Januar 2011

Granny Shrug

Schon seit zwei Tagen ist mein erster Granny Shrug fertig.
Er gefällt mir wirklich sehr gut und ich habe knapp 300g Wolle verbraucht und was ich ja nicht geglaubt hätte, er hält sogar ziemlich warm.





 Ich mag so "gestellte" Fotos überhaupt nicht und die Lichtverhältnisse waren auch nicht die besten da es hier bei uns zur Zeit ziemlich grau ist und sehr viel regnet. Das hat aber den Vorteil, das unsere ganzen Eisplatten die sich überall auf den Straßen und Gehwegen gebildet hatten endlich wegschmelzen und mal wieder "normales" gehen möglich ist.

Dann habe ich ein zweites Mal den "Stylish Blogger Award" verliehen bekommen. Die liebe Angie von Le monde de Sucrette war so lieb mich erneut auszuzeichnen. Angie hat einen wunderschönen Blog finde ich...so unglaublich bunt und fröhlich geht es dort zu und ich schaue immer gerne bei ihr vorbei...und danke hiermit Angie von Herzen für den Award.

Jetzt werde ich noch eine Runde "Ideen sammeln" gehen. Meine Mutter hat im nächsten Monat Geburtstag und ich suche noch ein schönes Geschenk für sie...ein paar Ideen für Kleinigkeiten habe ich ja schon im Kopf aber ich will mich doch noch auf einigen Blogs umsehen und auch mal wieder in meinen Büchern blättern.

Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen Tag und seid ganz lieb von mir gegrüßt,

Marion

Donnerstag, 6. Januar 2011

Eine große Überraschung...

...habe ich gestern erleben dürfen als der Postmann bei uns geklingelt hat und ich habe mich wirklich wie verrückt gefreut und freue mich ja noch immer so sehr...

Schaut mal, was die liebe Anke mir geschickt hat...



Diese wunderschöne und von Anke "handgemachte" Karte habe ich bekommen. Sieht die nicht wundervoll aus? Ich bin restlos begeistert und würde im Leben nicht so was hübsches selbst fertigen können. Einzigartig und wunderschön...

Als sei das alleine aber nicht genug, habe ich noch das hier bekommen...da hat es mir glatt die Sprache verschlagen und ich bin wirklich, wirklich so was von HAPPY darüber. Wer nicht gleich versteht warum, der liest einfach hier nochmal nach und dann versteht ihr, warum ich mich so schrecklich, schrecklich freue. Aber jetzt endlich das Foto...


Juhuuuu....Ich bin nun "stolze Besitzerin" dieser wunderbaren Messbecher...meine eigenen echten "CUPS" in verschiedenen Größen habe ich jetzt und nun kann ich backen, backen, backen...und noch eine Sammlung mit verschiedenen Spoons...oh ich bin so glücklich, das glaubt kein Mensch! Anke, ich danke Dir von Herzen für diese so liebe Überraschung...Pies backen ohne Ende kann ich jetzt...oh ich freu mich, freu mich, freu mich ja so!

Und damit ich nicht immer nur Apple-Pie backe (aber den liebe ich wirklich und ich schätze, der wird mir auch niemals aus den Ohren kommen weil der einfach soooo lecker ist), hat mir die liebe Anke noch dieses geniale Teil, das sie "Pie-Chart" nennt, beigelegt. Das ist wirklich genial...man kann dran drehen und oben werden die Zutaten angezeigt und unten gibt es ein Feld für die Backzeit und die Backtemperatur.


Und weil Anke wirklich ein so unglaublich lieber Mensch ist, hat sie sich  auch noch hingesetzt und mir eine Umrechnungsliste für Fahrenheit und Celsius geschrieben...sie ist wirklich unglaublich!!! Vielen Dank für Deine Mühe.

Liebe Anke, ich möchte mich nochmals von Herzen bei Dir bedanken, bin wirklich total gerührt über diese tolle Überraschung von Dir und solltest Du irgendwann mal in Deutschland sein musst Du unbedingt bei mir auf einen Pie vorbei kommen, okay?!!!

Jetzt schicke ich Euch allen ganz viele liebe Grüße, genieße noch meine beiden letzten Urlaubstage und freue mich das es Euch alle gibt,

Marion

Sonntag, 2. Januar 2011

Prosit Neujahr 2011 - Happy New Year 2011

Euch allen wünsche ich von Herzen ein 
glückliches und gesundes Neues Jahr 2011,
wenn ich auch ein wenig spät damit dran bin...


Mein Jahr 2011 beginne ich mit dem "Stylish Blogger Award" den mir die liebenswerte Teje von NERO´S POST AND PATCH verliehen hat. Fragt mich bitte nicht, wie ich zu der Ehre komme...ich verstehe es selbst nicht. Ich freue mich aber sehr darüber und ich bedanke mich ganz herzlich bei Teje weil sie mich damit bedacht hat, obwohl mein Blog nun wirklich alles andere als stylisch ist...




Die Regeln besagen, das ich Euch nun 7 Dinge über mich erzählen soll...das finde ich überhaupt nicht einfach, aber ich will es gerne versuchen und denke mal nicht weiter drüber nach.

1. Ich bin sehr, sehr Tierlieb und lebe schon seit ich denken kann mit Tieren zusammen.
2. Ich liebe das Meer und das Geräusch der Wellen so sehr und wenn ich ab und an am Meer sein darf, kann ich stundenlang da sitzen und einfach aufs Meer schauen...ich hoffe wirklich sehr, das ich in "meinem nächsten Leben"  am Meer zu Hause bin.
3. Ich habe einen "Spleen" für riesig große Handtaschen in denen ich ewig wühlen muss um das zu finden was ich gerade brauche.
4. Ich mag den Winter überhaupt nicht und freue mich immer schrecklich auf´s Frühjahr wenn alles endlich wieder bunt wird und die Tage wieder länger sind und die Sonne scheint.
5. Ich fange oft zu viele Dinge gleichzeitig an und mach mir damit selbst das Leben schwer.
6. Ich hasse Papierkram, stopfe alles in eine Schublade und sitze dann ewig an der Ablage...aber zum Glück geht das vielen so.
7. Ich kann ohne meinen handgeschriebenen Kalender nicht sein. Ich klebe Fahrkarten, Postkarten, kleine Zettel...eben alles was mir wichtig ist dort rein. Ich notiere Ideen, Sprüche, Links oder was auch immer...am Ende eines Jahres habe ich dann immer eine bunte Sammlung "Leben".
2011 beginnt mit einer Postkarte die mir sehr, sehr wichtig ist und über die ich mich so unendlich gefreut habe als ich sie in meinem Briefkasten gefunden habe...

So und nun die 15 Blogs, an die ich jetzt gerne den "Sylish Blogger Award" weitergeben möchte weil es dort so viel Schönes zu sehen gibt und die Blogger so unheimlich kreativ sind.

Tanja von Anton´s Mama
Su-Tra von Su-Tra´s Handarbeit
Tracey-Ann von erbeerdiamant
Jacey von Coffee´n´crochet
Anett von Fadenstille
Nancy von Nancy´s Crochet
Ruth Marie von Corn Poppy Girl
Emily von Emily´s Needle Crafts
Birgit von Rosenduft und Maschenzauber
Caz von Never Knew
Doris von Crocheting in Georgia
Susanne von Sannes sonnige Welt
Anke von Our little Piece of Heaven
Pammy Sue von Scotty´s Place
Rachel von Country & Cosy

Es gibt für euch nun 4 Pflichten/Regeln zu erfüllen um den Award zu akzeptieren:
There are 4 duties to perform to accept the award:
1. Danke der Person die Dich nominiert hat und setze einen Link zurück zu ihrem Blog.
1. Thank and link back to person who awarded you.
2. Erzähle 7 Dinge über Dich selbst.
2. Share 7 things about yourself.
3. Gib den Award an 15 Blogger weiter.
3. Pay it forward to 15 recently discovered bloggers.
4. Kontaktiere diese Blogger und erzähle ihnen von ihrer Nominierung.
4. Contact these bloggers and tell them about the award.


Ich wünsche Euch allen noch einen schönen Sonntag und für morgen einen guten Start in die neue Woche,
seid ganz lieb gegrüßt,

Marion