Translate my Blog

Translate my Blog

Montag, 27. September 2010

Ich habe etwas gewonnen

Bei der lieben Birgit habe ich anlässlich ihres 2. Bloggeburtstages einen wunderschönen Preis gewonnen und konnte es wirklich zuerst überhaupt nicht glauben...aber tatsächlich, am Samstag hat der Postbote mir dann meinen Gewinn gebracht und ich habe mich schrecklich gefreut.

Ich durfte eine wunderschöne, selbstgestaltete Karte von Birgit auspacken auf der eine ihrer  Rosen aus dem eigenen Garten abgebildet ist. Dazu kam dann der eigentliche Gewinn und zwar ein super schöner Häkelring - unglaublich, hier musste ich 2 mal hinschauen, aber er hat wirklich in der Mitte der Häkelblüte noch einen passenden lila Stein eingearbeitet...schade, das ihr alle den Ring nicht in "ECHT" sehen könnt (Foto-Wetter ist leider keines im Moment), er ist so unglaublich filigran gearbeitet...das glaubt man einfach nicht!

Birgit, das ist eine so wunderschöne Arbeit, ich freue mich riesig und möchte mich ganz Herzlich bei Dir bedanken und selbstverständlich werde ich Deinen Ring in Ehren halten.

Marion

Freitag, 24. September 2010

Granny Tissue Box Cover


... weil ich scheinbar gerade im "umhäkel" Wahn bin und mich langsam aber sicher als total Grannysüchtig outen kann, habe ich hier noch eine ganz tolle Anleitung gefunden. Herzlichen Dank liebe Michelle!!!

Also schnell in den Supermarkt, Tücherbox einkaufen (die haben wir nämlich normalerweise nicht) und loshäkeln...und dabei rausgekommen ist, die oben gezeigte "Granny Tissue Box".
Ich finde sie wirklich richtig, richtig schön und nun ziert sie erstmal unsere Fensterbank im Badezimmer.

Ich werde mit Sicherheit noch weitere dieser "Hüllen" häkeln...in anderen Farben, anderer Wolle...der Phantasie sind hier ja keinerlei Grenzen gesetzt und als "Mitbringsel" finde ich so eine Box doch auch ganz nett.

Euch allen wünsche ich ein schönes Wochenende,
Marion

Wohin mit den Nadeln?


Damit meine Häkelnadeln nicht überall verstreut "rumfliegen" und auch ein wenig hübscher aussehen wenn sie jetzt bei mir "rumstehen", habe ich beim stöbern im Netzt hier was für mich geeignetes gefunden.

Also schnell ein ausgedientes Geleeglas rausgekramt, ein paar bunte Wollreste gesucht und fertig ist mein neues Häkelglas. Vielen Dank liebe Silke für diese schöne Anleitung!

Liebe Grüße Marion

Dienstag, 21. September 2010

Gehäkelt...


...habe ich und so viel Spaß dabei gehabt. Vor einer Weile habe ich ein neues Häkelbuch bekommen und ich bin noch immer hin und weg von all den wunderschönen Projekten, die es in dem Buch zu entdecken gibt. Unglaublich was es für schöne Arbeiten gibt.

Als ich das Foto eines umhäkelten Kleiderbügel in dem Buch gesehen habe war klar, der sollte mein erstes Projekt daraus werden. Nach etwas Sucherei habe ich dann auch in der hintersten Ecke meines Schrankes einen alten Holzbügel gefunden und es konnte losgehen.
Was dabei rausgekommen ist, seht ihr auf dem Foto.

Es ist zwar ein Japanisches Buch und ich kann leider überhaupt nichts von den einzelnen Kapiteln lesen, was sicherlich richtig schade ist, aber die Häkelschrift ist vollkommen ausreichend um zu verstehen und man kann ja auch selbst ein wenig rumprobieren.

Ich wünsche Euch allen noch eine schöne Woche und möchte mich noch ganz herzlich für die lieben Kommentare zu dem Anfang meiner Granny-Stripe Decke bei Euch allen bedanken.

Liebe Grüße,
Marion



Sonntag, 12. September 2010

Granny Stripe...der Anfang


Darf ich vorstellen...

das ist der Anfang meiner Granny Stripe Decke und es macht ja so was von Spaß, unglaublich.

Auf so vielen Blogs habe ich schon fertige Decken bewundert und immer gedacht "ohhh, so eine würde ich auch gerne irgendwann mal häkeln..." tja und nun war es so weit. Ich habe mich hingesetzt und mit 240 Luftmaschen losgelegt, es soll ja auch eine schöne große Decke werden und nun freue ich mich wirklich auf jede neue Reihe, die ich häkle.
Ich nehme einfach ohne groß zu überlegen eine neue Farbe und es ist ein riesiger Spaß. Bunt, bunt und nochmal bunt...und jetzt verabschiede ich mich auch schon wieder um weiter "Spaß" zu haben.

Ich wünsche Euch allen noch einen schönen Sonntag und seid ganz lieb gegrüßt,

Marion

Sonntag, 5. September 2010

Mein Tauschgranny Kissen ist fertig





Jetzt kann ich Euch endlich mein fertiges Tauschgranny-Kissen aus dem Großmütterchenblog zeigen und ich finde es wirklich schön...
Die Rückseite habe ich gehäkelt und mit 3 kleinen Knöpfen geschlossen, alles passt wunderbar.

Es hat mir großen Spaß gemacht bei dem Projekt mitzumachen und ich möchte mich an dieser Stelle auch bei den Mädels meiner Gruppe (erdbeerdiamant, andrella, maureens-haus, Leinenglück, nordkatze, Heike v.d.r.Couch, Petty-Patchfan und Kaechele) ganz herzlich bedanken.

Euch allen noch einen schönen Sonntag,

Marion