Translate my Blog

Translate my Blog

Mittwoch, 24. November 2010

Wie erklärt man das?

Also ich weiß ja nicht so genau, ob ich das eigentlich der ganzen Welt zeigen sollte, aber da muss ich jetzt durch... und ich habe mir ja außerdem vorgenommen, immer schön alles zu zeigen was ich so aus Wollfäden anstelle.
Am besten ist, ich erklären mal wie ich zu diesem "Häkelvergnügen" kam. Ihr erinnert euch sicherlich noch an diese Granny Tissue Box Cover. Die hatte ich doch für meine Mutter gehäkelt und sie hat sich auch wirklich riesig drüber gefreut. Diese hier meine ich...


So weit, so gut...
Jetzt fragte sie mich am Sonntag so ganz beiläufig: "Duuuu, sag mal....Du kannst mir nicht vielleicht in den gleichen Farben noch so einen "Überzieher" für die Toilettenpapierrolle häkeln wie für meine Kosmetiktücherbox?
Du weißt schon, so ein Ding wie man früher immer hinten im Auto hatte? Das würde doch bei mir im Bad richtig süß zusammen aussehen, oder?!"
Und ich dachte nur "HILFE, bitte nicht"...


Aber genauso hat es sich zugetragen und da ich meiner Mutter nur wirklich sehr, sehr ungern einen Wunsch verwehre habe ich gesagt, ich schau mal was ich machen kann.

Nun, machen konnte ich das hier (schäm)...


...und jetzt hoffe ich natürlich das es meiner Mutter auch gefällt.

Euch allen einen schönen Abend und nicht lachen...ich kann euch nämlich hören...


Herzliche Grüße,
Marion


Kommentare:

  1. Also lachen tue ich nicht.. sieht gut aus.. passt zu dem anderen.. nee gute idee...find ich....
    Einmaliger gedanke ich weis nicht ob ich so schnell was ausgetueftelt haette....
    Gruss von Sued Texas....Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Theses are making an appearance, a comeback of sorts so you are not the first one. I know, I know, it's not us who want them. Lovely just the same!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marion,
    ich mußte solche schon öfter häkeln und du weißt doch alles kommt wieder, die sieht toll aus!!!
    ganz liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  4. ... ich weiss was Du meinst. Augen zu und durch! Hast Du aber trotzdem gut gemacht und Deine Mutter wird sich bestimmt darüber freuen (vielleicht kommen dann ja noch mehr solche Bestellungen;-))) Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  5. deine Mutti, kann so stolz auf dich sein, sie hat so eine liebe Tochter.

    Ich habe nicht gelacht, sondern ich finde den "Überzieher" hübsch und ich sehe deine Mutti vor Freude lachen.

    Schönen Abend wünscht dir Uschi

    AntwortenLöschen
  6. Also ein bissl schmunzeln musste ich nun doch... Ich finde es aber super lieb, dass du deiner Mama den Wunsch erfuellt hast. Ich finde es ist auch sehr huebsch geworden!

    AntwortenLöschen
  7. wow! Das nen ich mal echt RETRO!

    Aber Deiner Mama gefällt es sicher sehr sehr gut.

    Lieber Gruß
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Ich würde ja niemals lachen! Für so folgsame Töchter kann es nur ein dickes Lob geben. *heftigmitdemkopfnick*

    LG von Jule

    AntwortenLöschen
  9. Also ich find's süß! Doch, hast du sehr gut hinbekommen.
    LG
    Moni

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Marion
    Ich finde weder an der Geschichte, noch an deren Umsetzung etwas zum Lachen. 1. finde die die beiden Teile farblich, technisch und formgebend super gelungen und 2. warum soll alles aus der alten Zeit nicht mehr schön sein. Ich auf alle Fälle würde mich über beide Teile riesig freuen in meinem Bad, auch wenn ich nicht zu der Generation gehöre, wo ich das je in einem Bad gesehen oder gebraucht habe.
    Tolle Arbeit, Tolle Tochter - also nicht grämen, sondern sich darüber freuen, dass Du die Begabung hast und Abnehmer, die sich darüber so freuen können.
    Liebs Grüessli
    Baba

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,

    ja irgendwann kommt alles wieder...
    Schön ist der Hut geworden.

    Viele liebe Grüße von Nadelmasche, die auch schmunzeln mußte

    AntwortenLöschen
  12. sehr schöne sachen häkelst du . wir haben sehr viel gemeinsam , meer , häkeln tierlieb alles was auch meine hobbys sind . bei mir kommt noch walken und lesen dazu . die taschentuchbox , habe ich auch gehäkelt , bestimmt 10 stück in ganz verschiedenen farben und finde sie sehr schön . meine werde ich an freunde verschenken zu weihnachten . vielleicht kuckst du dir auch meinen blog mal an . gruß martina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Marion,
    ich wünsche Dir und deine Lieben einen schönen harmonischen 1. Advent und sende ganz liebe Grüße zu Dir
    Herzlichst Uschi aus La Palma

    AntwortenLöschen
  14. Hi Marion! Love your tissue covers! This is my first time here, and reading back, I liked the pillows you've made, and the crochet cactus plant was really cute too!.. Nice to meet you! I'm now a follower!.. Hope you're enjoying the weekend! ~tina

    AntwortenLöschen
  15. ich musste echt schmunzeln, einfach weil ich fest stellen muss, nichts weg werfen, irgendwann kommt alles wieder. Ich finde, beide Sachen sind echt toll geworden und solange deine Mutter den Hut nicht hinten auf die Ablage ins Auto packt ist doch alles in Ordnung.

    GlG Biggi

    AntwortenLöschen
  16. Dear Marion and thank you for your visit and lovely words! I love your tissue cover, so beautiful colours! And the 'other one' - how you call that - is real beauty! Sure your mother likes this!
    xxx Teje

    AntwortenLöschen
  17. LOL I love the hat.....I want it too!!!
    But I think when I put it in my car, my husband will not join me....he thinks its absolutely ridiculous hahahahhahahahaha

    AntwortenLöschen