Translate my Blog

Translate my Blog

Sonntag, 27. Juni 2010

Mein erstes Granny Kissen


Mein erstes Granny Kissen ist gestern Abend fertig geworden und schon auf dem Sofa im Einsatz. In der Häkelfreundegruppe gibt es ein "Granny-Decke Langzeitprojekt" und ich hatte mich für ein Kissen entschieden. Einiges würde ich jetzt anders machen, z. B. wäre es sicher schöner denke ich wenn jedes Granny die gleiche Randfarbe hätte. Und die Größe würde ich anders haben wollen - ich hatte mir da nicht viel Gedanken gemacht weil das Kissen ursprünglich eine Decke werden sollte (darf man gar nicht erzählen) und so wurde das Kissen 45 x 45 cm groß. Nicht gerade eine Einheitsgröße für Kissen habe ich dann festgestellt und so war es auch nicht möglich mal eben eins kaufen zu gehen. Aber zum Glück gibt es das www...

Na und weil mir das Granny Square häkeln so einen großen Spaß macht habe ich gleich 2 Stück in 40 x 40 dazu eingekauft (man will ja Versandkosten sparen, grins) und lege aufgeregt von vorne los...aber diesmal mit so wunderschönen Grannys wie sie bei Großmütterchen zu sehen sind und einer einheitlichen Randfarbe.

Einen schönen Sonntag wünscht Euch,
Marion





Kommentare:

  1. Entzückend!! :o))) Ich bin gerade dabei, mein Grannykissen fertigzustellen, gar nicht so einfach.

    Einen sonnigen Sonntag wünscht dir Tracey-Ann

    AntwortenLöschen
  2. Liebe marion...das sieht aber echt toll aus. Mir gefällt es jedenfalls..Mich hat nun auch dieses seltsame Fieber überfallen*kicher*....und bin fleißig am häkeln.
    Nun wünsche ich Dir noch einen schönen Sonntag...liebgrüßele von Margit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marion,
    das ist aber schön geworden! Und wenn man einmal infiziert ist.....
    ganz liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  4. Sieht doch grossartig aus Marion und besonders da es Dein erstes ist. Die groesse wuerde mir nichts ausmachen, da ich grosse Kissen liebe. Mit Farben kann man immer spielen und das macht daran auch Spass. iel Spass beim naechsten Projekt.

    Noch einen schoenen Sonntag und viele Gruesse

    Erika

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Marion,

    Dein Kisssen ist ein wahre Pracht und es gefällt mir super gut.
    Wünsche Dir noch viele, viele tolle Grannys und Ideen.
    Habe mich gerade bei Dir als regelmässige Lserin eingetragen und wünsche Dir nun einen schönen Sonntag.

    Liebe Grüße,

    Uschi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Marion

    ja, ja, die lieben kleinen Grannys: einmal an der Nadel und sie lassen einen nicht mehr los.
    Bin auch ständig am verbessern und freu mich immer sehr, wenn wieder ein Stück gelungen ist.
    Deins sieht auch sehr schön aus!

    Weiter so und sonnige Grüße vom Bodensee

    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht so richtig fröhlich aus! Da mag man gleich damit kuscheln.

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Marion,

    ja wenn das Fieber einen mal gepackt hat, dann kann Frau damit so leicht nicht wieder aufhören.
    Es gibt aber auch zick 1000 Muster ;O) varianten und und und, und sooooo viele ideen was daraus zu Zaubern.
    Ich werde gerne deinen Blogg verfolgen, und über Besuch würd ich mich auch freuen...
    Viel Spass beim häkeln.

    LG Bianka

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Marion,
    sowohl Dein Granny-Kissen als auch Deine anderen Handarbeiten sind wunderschön! Und Dein Blog sieht auch schon klasse aus!
    Viel Spaß noch und
    liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  10. Aha, hats Dich das Grannyfieber auch gepackt. Sieht schön aus, Dein Grannykissen (es sind ja immer wieder die gleichen Farben...). Danke auch Dir für den Kommentar zu meinem Orka und das Leserabo. Griessli Cornelia von glasgruen

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Marion,
    erstmal herzlichen Glückwunsch zum Blog und deinem ersten Granny-kissen.
    Ich hab zwar fleissig gehäkelt und Grannys fertig aber zum Kissen reicht es noch nicht, es ist endlich Sommer und jeden Tag was anderes los.

    lg Maria

    AntwortenLöschen